A- A A+

GEN Kamerung und GEN Deutschland werden Partner

Von: Steffen Emrich

Beim GEN+ 20 Treffen in Findhorn haben wir die Gelegenheit genutzt und eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen GEN-Kamerun und GEN-Deutschland beschlossen.

GEN-Kamerun und GEN-Deutschland werden Partner

Nachdem bereits beim Netzwerktreffen im Lebensgarten Steyerberg der Wunsch nach verstärkter internationaler Zusammenarbeit thematisiert wurde, haben wir beim GEN+ 20 Treffen in Findhorn die Gelegenheit genutzt und eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen GEN-Kamerun und GEN-Deutschland beschlossen.

GEN-Kamerun, vertreten durch Joschua Konkankoh und Sonita Mbah arbeiten seit Jahren erfolgreich im Projekt Betterworld Kamerun (http://betterworld-cameroon.com/) führen Jugendcamps durch, leiten Wiederaufforstungsprogramme, geben Permakulturtrainings und vieles mehr. Beide sind in Kamerun sehr gut vernetzt und gleichzeitig im GEN-Netzwerk sehr aktiv. Joshua ist als Vertreter von GEN-Afrika im GEN-International Vorstand.

Jetzt heißt es diese Partnerschaft mit Leben zu füllen. Angedacht sind unter anderem ein Austausch von Freiwilligen und unter Umständen auch von Fachleuten aus dem landwirtschaftlichen Bereich. Wir können uns vorstellen Seminarleiter*innen aus Kamerun zu internationalen Workshops einzuladen oder von GEN-Deutschland Trainer*innen (und natürlich auch Teilnehmende :-) nach Kamerun zu schicken.

Die Geschichte von Kamerun und Deutschland ist eng miteinander verknüpft und gleichzeitig ist insbesondere in Deutschland wenig über Deutschlands Verantwortung für die Geschichte Kameruns bekannt. Wir hoffen über einen intensiven Austausch auf Augenhöhe miteinander ins Gespräch zu kommen, voneinander zu lernen und gemeinsam Spaß zu haben.

Wer Ideen hat wie diese neue Partnerschaft weiter mit Leben gefüllt werden kann, Interesse am Freiwilligenaustausch hat, Freiwillige aus Kamerun aufnehmen kann etc. wende sich bitte an Steffen: steffen(at)gen-deutschland.de

Aktuelles

14.02.2017 2. - 6.6.2017 Pfingstkonferenz: Gemeinschaftskinder

Aufwachsen zwischen Gemeinschaft und Gesellschaft für und mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern aus Gemeinschaften.

01.02.2017 18. - 21. Mai 2017 3. Netzwerktreffen

von GEN Deutschland zu Gast bei der Lebensgemeinschaft auf Schloss Tonndorf im Weimarer Land

31.01.2017 SCIPP wird CLIPS

GEN-Europe ist der deutsche Partner Teil eines Erasmus+ Projektes der Europäischen Union mit dem klangvollen Namen „Sustainable Communities Incubator...